Hochladen

Baustellen­monitoring

Röntgenblick

Die vielfältigen Herausforderungen (Termindruck, enger Kostenrahmen, Einhaltung zahlreicher gesetzlicher Vorschriften, etc.) in der Abwicklung von Baustellen in einer immer arbeitsteiligeren Welt, sind Grund dafür, dass mehr und mehr Subunternehmer oder sonstige Dritte durch einen Auftragnehmer herangezogen werden und zum Einsatz auf der Baustelle gelangen. Diese Tatsache der Aufsplittung der Tätigkeiten bedarf besonderer Aufmerksamkeit, um im Falle einer Kontrolle (Finanzpolizei, Gebietskrankenkasse, Bauarbeiter Urlaubs- und Abfertigungskasse, etc.) keine bösen und kostspieligen Überraschungen (Nachzahlungen von Abgaben, Strafen, etc.) zu erleben.


Unsere Leistung:

  • Evaluierung der vertraglichen Grundlagen (Beschäftigungsverhältnisse, insbesondere Werkvertrag und Überlassungsvertrag, etc.)
  • Besprechung der jeweiligen Rechtsverhältnisse mit den auf der Baustelle anwesenden/zuständigen Personen (Bauleiter, Polier, etc.)
  • Sichtung der Führung der Personaldokumentation
  • Überprüfung des tatsächlich anwesenden Personals, einschließlich Abgleich der physisch vorliegenden Dokumente

Nachträglicher Leistungsumfang:

  • Sichtung von nachträglich vorgelegten Lohn- und Sozialunterlagen im Sinne der Nachsendeverpflichtung
  • Berichterstellung und Aufzeigen von Handlungsempfehlungen

OPTIONAL

  • Zusätzliche Baustellenbesichtigungen
  • Verdichtung der Überprüfungen
  • Vollständige Evaluierung der vertraglichen Grundlagen und Personalunterlagen
  • Beratung und Unterstützung bei der Optimierung von konkreten Abläufen